Herzlich Willkommen

bei Kienspan und Kompass!

Survival für Kinder

Waldläuferkurs für Kids und Teens

Übersicht

Dieser zweitägige Kurs ist speziell für die Kinder zwischen 8-14 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen gedacht, für die unsere anderen Kurse noch zu anspruchsvoll sind. Wir gehen dabei direkt in den Wald und lernen die häufigsten Pflanzen unserer heimischen Wälder kennen. Zusammen werden wir ein Lager einrichten. Es werden grundsätzliche Regeln beim Umgang mit dem Messer erklärt und es gibt auch kleine Schnitzprojekte. Des Weiteren wird der Umgang mit Karte und Kompass erklärt. Am Ende gibt es eine Teilnahmeurkunde.

Die komplette Verpflegung beim Survival für Kinder Kurs ist inklusive.

Das Szenario:

Auf Aragorn`s Spuren

Auf in`s Abenteuer, auf in den Wald! Bei diesem Kurs erfahren wir die Namen, sowie Besonderheiten und Nutzen der häufigsten heimischen Wildpflanzen und wie bereits unsere Vorfahren die Pflanzen zu nutzen wussten. Ergänzend dazu: Legenden, Mythen und Geschichten zu einzelnen Bäumen.

Wir lernen richtig mit dem wichtigsten Werkzeug eines Waldläufers umzugehen: Dem Messer! Insbesondere im Wald gibt es da einiges zu beachten! Wir werden ohne Feuerzeug ein Lagerfeuer entfachen, und anschliessend unseren Grillspieß und einen „Fackelhalter“ schnitzen.

Am Abend sitzen wir dann, nachdem wir mit dem Bogen auch etwas „essbares geschossen haben“, Stockbrot und Würstchen grillend am Feuer. Die Nacht verbringen wir in unserer selbstgebauten, kuscheligen Hobbithöhle wo wir vor dem Einschlafen den Geräuschen des Waldes lauschen.

Am nächsten Morgen lernen wir wie ein Kompass grundsätzlich funktioniert und wie wir damit auch im Wald unseren Weg finden können. Außerdem, wie wir uns an der Sonne orientieren können. Fundamental wichtig für einen Waldläufer! Anschliessend gibt es eine kleine Schnitzeljagd mit dem Kompass durch den Wald bei der auch Hindernisse umgangen/überwunden werden müssen. Dann machen wir natürlich ein hobbitmäßiges zweites Frühstück und lernen noch wichtige Knoten, bevor wir das Lager wieder abbauen und unsere Spuren verwischen, als wären wir nie da gewesen….

Anschliessend erhaltet Ihr Eure Waldläuferurkunde!

Was muss man für den Survivalkurs für Kinder mitbringen?

Mind. 2 Liter Wasser, Snacks (bei Bedarf), wetterfeste Kleidung, Outdoormesser, Tasse, Teller, Besteck, Schlafsack, Isomatte, Kopflampe, Handschuhe, kleines Hygienekit, Notizblock, Stift, Wechselwäsche empfohlen (Shirt, Socken)

alt=“Waldrand aus der Sicht eines Waldläufers mit untergehender Sonne″

Programmpunkte:

Häufige Pflanzen in unseren Wäldern erkennen

Mythologie der Pflanzen

Essbare Wildpflanzen

Umgang mit Karte und Kompass

Umgang mit dem Firesteel

Wichtige Tipps zur Auswahl des Lagerplatzes

Bau eines Shelters aus natürlichen Materialien

Messerkunde, die wichtigsten Techniken

Orientierungslauf (Schnitzeljagd mit Kompass)

Feuer ohne Feuerzeug entzünden

Kleine Schnitzprojekte

Kleine Knotenkunde

Bogen schiessen

alt=“Waldläufer Notunterkunft aus Blättern, gebaut in einem Herbstwald″

Der Kurs beginnt an Tag 1 um 10.00 Uhr morgens und endet an Tag 2 gegen 13.00 Uhr.

Preis: 259 Euro pro Kind inkl. 1 erwachsenen Begleitperson.

Hinweis:

Ein Ticket beinhaltet die Teilnahme von 1 Erwachsener +1 Kind im Paket und kann nicht variiert werden. D.h. z.B. 2 Erwachsene und 1 Kind sind ebenfalls 2 komplette Buchungen.

Inklusive Waldläuferurkunde.

Termine für 2024:

10.08.2024, 17.08.2024

Hier geht`s zum Kalender

Zurück zur Kursübersicht